Angebote

Kreative Körperpsychotherapie und Tanztherapie

in der Gruppe und in Einzelbegleitung.

"Oh Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen."

Tanz-Nachmittag im Sellawie (Forst)

Samstag, 1. Dez. 2018 * 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

siehe www.sellawie.de/veranstaltungen


Kurs "TRE®, Tanz und emotionale Selbstfürsorge" (Winter 2019)

7 Termine, dienstags, 19:30 - 21:30 Uhr
ab 15.1. bis 26.2.2019

siehe hier


"Kinder schütteln sich stressfrei mit TRE®"

Vortrag am Montag, 18.02.19 * 19:30 Uhr

Ort: VHS Bruchsal * Anmeldung ab 11.12.18 bei VHS Bruchsal

Sie können die Therapie für sich nutzen, wenn Sie

  • sich selbst nicht mehr gut spüren
  • gerne freier und erquickender ATMEN würden
  • psychosomatische Beschwerden wie z. B. Verspannungen, Kopfschmerzen haben
  • erschöpft sind ohne klare Ursache
  • unausgeglichen sind und nach den Ursachen suchen
  • eine belastende Erinnerung wahrnehmen, die verbal (noch) nicht zugänglich ist
  • Hilfe bei einer schwierigen Entscheidung brauchen
  • an Ängsten leiden
  • Trauer durchleben und diese bewältigen möchten

Wege der Therapie

  • gezielte Selbstwahrnehmung mit Fokus auf den Atem
  • achtsamer Körper- und Gefühlsausdruck
  • Angebote kreativen Ausdrucks, z. B.
    • Bewegung und tänzerischer Dialog
    • "Verraumen" (räumliche Aufstellung) zu einem Thema
  • Überprüfung und ggf. Veränderung von inneren Leitsätzen
    (Literaturtipp: Godehard Stadtmüller, Einstellung und Schicksal)
  • Gespräche, um diese Erfahrungen im Alltag umsetzen zu können
  • TRE®-Übungen „Trauma and Tension Releasing Exercises“
  • Fußreflexzonentherapie

Ziele der Therapie sind, dass Sie

  • sich über Ihre Bedürfnisse klarer werden
  • Ihre Grenzen besser achten und vertreten
  • die gewünschte Veränderung angehen
  • Ihre Beziehungen lebendiger gestalten
  • Ihre ganze Vitalität entfalten.