Über mich

Heilpraktikerin
Kreative Leibtherapeutin (Schwerpunkt Tanz)
Traumatherapeutin (s.u.)
TRE®-Providerin
Somatic Experiencing Practicioner (SEP)

Mitglied bei Somatic Experiencing (SE)® Deutschland e.V. 


Zur therapeutischen Qualifikation s.u.


Selbständiges Lektorat -> Psyche & Gesellschaft 
geboren 1968
verheiratet, Mutter eines erwachsenen Sohnes
M.A. in Volkskunde

Ich mag unter anderem ...

... frische Luft, leckeres Essen, guten Schlaf, liebevollen Kontakt - alles zu seiner Zeit!
... Tanzen
... Yoga
... Gespräche, in denen Vertrauen, Herz und Verstand mitwirken

Therapeutische Qualifikation

 

Schwerpunkt meiner Begleitung ist die körperorientierte, traumasensible Psychotherapie. Ich habe das 3-jährige Training Somatic Experiencing (SE)® absolviert, bin seit Dez. 2023 als SE-Practicioner zertifiziert und  Mitglied bei SE® Deutschland e.V.  Meine psychotherapeutische Grundausbildung ist die Kreative Leibtherapie, siehe rechts.
 
Weiterbildungen im Lauf der Jahre: 

2019 | „Das Innere-Kinder-Retten“
Methode der imaginativen Traumatherapie nach Gabriele Kahn, 2Tg.
2019 | Einstellungsarbeit (psychother. Fortbild., Jeff & Julia Gordon, 2 Tg.)
2017-19 | Reflexzonentherapie am Fuß (geprüft nach Hanne Marquardt)
2016-17 | Online-Kurs Traumapädagogik der Universitätsklinik Ulm,
Forschungsprojekt ECQUAT, Kursumfang 32 Std.
2015-16 | Weiterbildung zum TRE®-Provider 
(TRE = Tension & Trauma Releasing Exercises) 

 

 2013 | Crucible-Therapie bei sexuellen Dysfunktionen, Therapeuten-Workshop (4 Tg.) bei Dr. David Schnarch, Ulm/Helmstedt

Zur Ausbildung zur Kreativen Leibtherapeutin (Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, bei der Zukunftswerkstatt therapie kreativ Düsseldorf/Waldkirch):
- 2010-2013 | Kreative Traumatherapie
(ZKW-tk, 1-jähriges Modul im Rahmen der KLT-Ausbildung)
- 1997-1999 | Tanz- und Bewegungstherapeutin (ZKW-tk)

2011 | Überprüfung als Heilpraktikerin (ohne Einschränkung) vor dem Gesundheitsamt Karlsruhe

Langjährige therapeutische Selbsterfahrung ist ein ebenso wichtiges Fundament meiner Arbeit. Ich kann mich in Ihre Situation einfühlen.